home
 downloads       links     kontakt    
deutsch deutsch      english english
 
tauchcenter tauchgebiete news Angebote newsletter Gästegalerie gästebuch
Allgemein Rotes Meer
House Reef (Ras Murat)  
Locals  
Ras Mohammed  
Strasse von Tiran  
Thistlegorm  

magicdivers

TUI MAGIC LIFE



Locals
Mit diesem Namen sind alle Tauchplätze gemeint, welche nördlich und südlich von Naama Bay zwischen der Strasse von Tiran und der Ortschaft Sharm el Sheikh liegen.
Allegemein betrachtet verbinden die Local-Tauchplätze auf Grund ihrer vor Wellen und starker Strömung geschützter Lage und der Morphologie des Saumriffes, welches entlang dieses Küstenabschnittes ein optimales Ökosystem für seine Entwicklung gefunden hat, auch andere Besonderheiten miteinander. Die Tauchgänge können hier von Tauchern jedes Niveaus unternommen werden und erlauben bei optimalen Verhältnissen die Beobachtung von vielen Weich- und Hartkorallen, eine beinahe vollständige Auswahl an Riffischen, angefangen von den kleinen Anthias bis zu den grossen Napoleon-Lippfischen, von den vielfarbigen Falterfischen bis zu den Papageienfischen und von den Drückerfischen bis zu den Doktorfischen.
Ras Ghamila     Ras Ghamila

Gewöhnlich leichter und angenehmer Tauchplatz für einen Drifttauchgang, bei welchem die Beobachtung von zahlreichen madreporischen Kolonien (Hart- und Weichkorallen) und einer gemischten Fauna, sowohl Riff- als auch pelagische Fische möglich ist.


Schwierigkeitsgrad: mittel
Ras Nusrani     Ras Nusrani

Heisst auf Deutsch Kap des Christen und ist ein Tauchplatz, der sich sowohl eignet für Drifttauchgänge als auch für Bojentauchgänge. Besonders sehenswert ist eine Rote Anemone in einer Tiefe von 12 Metern.


Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittel
Ras Bob     Ras Bob

Dieser Tauchplatz ist gekennzeichnet von vielen kleinen Höhlen und Spalten im Flachwasserbereich. Oftmals sind auf grösseren Sandflächen Blaupunktrochen und Krokodielfische anzutreffen. Der Grund ist flach abfallend.


Schwierigkeitsgrad: einfach / für alle geeignet
Far Garden     Far Garden

Mehrere grosse Korallentürme mit vielen Glasfischen. Reich an Weich- und Hartkorallen. Bekannt für Rotfeuerfische in diversen Variationen.


Schwierigkeitsgrad: mittel
Middle Garden     Middle Garden

Sehr strömungs- und wellengeschützter Tauchplatz. Relativ flacher und sandiger Grund mit vielen Hart- und Weichkorallen. Nicht umsonst heisst der Tauchplatz Garten, denn er gleicht einem wundervollen Unterwassergarten.


Schwierigkeitsgrad: einfach / für alle geeignet
Near Garden     Near Garden

Erster Abschnitt der Gärten, der auch seinem Nahmen alle Ehre macht. Einige Gorgonien und Salatkorallen gehören hier zum Bild des Tauchplatzes.
Schau Dir den Tauchplatz hier an.

Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittel

Ras Umm Sid     Ras Umm Sid

Dieser Tauchplatz ist berühmt für seinen Gorgonienwald entlang einer Steilwand. Aber auch ein riesengrosser Napoleon gehört zu den Bewohnern des Tauchplatzes. Bei guten Bedingungen sind hier phantastische Drifttauchgänge möglich.


Schwierigkeitsgrad: mittel
Temple     Temple

Bei diesem Platz sind 3 grosse Korallentürme zu finden, welche dem Tauchplatz seinen Namen gegeben haben. Die Türme stehen auf relativ sandigem Grund und dadurch sind gemütliche Tauchgänge bei diesem Platz garantiert.

Schwierigkeitsgrad: einfach / für alle geeignet
Ras Katy     Ras Katy

Es sind 2 grosse Korallentürme auf sandigem Grund zu finden, welche über und über mit Leben überzogen sind. Es sind auch einige Gorgonien zu finden und mit etwas Glück kann man auch einmal einem Mantarochen begegnen.


Schwierigkeitsgrad: einfach / für alle geeignet


powered by webgroup.at